Einfache Rezepte
Low-carb Milchschnitten
Yazar: - 24 Nisan 2019
279
0

Heute hab ich mal wieder für meine Arbeitskolleginnen gebacken 😊 Low-carb Milchschnitten – meine sehen zwar nicht so gut aus (bin eigentlich mehr die Köchin als die Bäckerin 😅), sind aber der Renner in meiner Arbeit und ich werde ständig gefragt, wann ich sie das nächste mal mache 😅Mittlerweile haben wir zu Hause unsere Low-carb-Phase zwar schon hinter uns aber dieses Rezept mache ich trotzdem immer noch gerne 😊

Low-carb Milchschnitten

für die Teigplatten:
4 Eier (Größe M)
100 ml Mineralwasser
70 g Mandelmehl
1 EL Flohsamenschalen
1 TL Backpulver
25 g Kakopulver, 2 EL
80 g Xylit (Birkenzucker)
1 TL Vanille Extrakt (findet man bei uns nur schwer, habe stattdessen 1 Päckchen Vanillezucker verwendet)

für die Füllung:
200 ml Schlagsahne
100 ml Milch
100 g Frischkäse
2 Beutel Gelatine Fix
40 g Xylit (Birkenzucker)
1/2 TL Antrieb einen Bio Orange oder 3 Tropfen Orangenbackaroma

Zubereitung:
Für den Teig die trockenen Zutaten vermischen.
Die Eier schaumig schlagen und nach und nach die trockenen Zutaten und das Mineralwasser abwechselnd unterrühren.
Die Teigmasse gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und bei 180° ca. 12-15 Min. backen.
Danach vollständig auskühlen lassen.

Für die Füllung die Schlagsahne sehr steif schlagen und währenddessen das Gelatine Fix
einrieseln lassen.
Milch, Frischkäse, Xylit und Vanillepulver unterrühren und für mind. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Dann die Teigplatte halbieren und die Ränder abschneiden.
Auf der einen Platte gleichmäßig die Füllung verteilen, die andere darüber legen und in
gleichgroße Stücke schneiden.

Man könnte sicherlich auch das Mandelmehl und die Flohsamenschalen im Teig 1:1 gegen normales Mehl austauschen und der Birkenzucker kann 1:1 mit normalem Zucker ersetzt werden 😊

Low-carb Milchschnitten

Low-carb Milchschnitten

Quelle; Nicole G.


Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schreibe einen Kommentar